prev next

Wohnsiedlung Herdernstrasse, Zürich

offener Projektwettbewerb, 2014


Neubau in Blockrandbebauung innerhalb der Quartiererhaltungszone mit 2.5- bis 5.5-Zi.-Wohnungen, Wohnateliers, Gewerbenutzung im EG sowie einem Kindergarten.

Trotz kleiner Wohnungsgrundrisse wird über längs zur Fassade verlaufende Wohnhallen eine überraschende Grosszügigkeit erzielt.

Planung als verputzte, hinterlüftete Holzkonstruktion im Minergie-P-Eco Standard mit kontrollierter Lüftung.

Auftraggeber: Stadt Zürich

GF: 8‘375m2

GV: 26‘717m3